OLG Herzogenbuchsee

Gleitschirmflüge im Thal

Am Freitag-Nachmittag konnte ich bei schönstem Frühlingswetter mein Geschenk der OLG einlösen, und das erste Mal überhaupt einen Gleitschirmflug im Tandem mit Beni Schilling geniessen, was für ein Erlebnis!

Kaum zurück vom Trainigslager mit dem Nationalkader in Estland / Lettland meldete sich Beni, dass am Nachmittag im Jura gutes Flugwetter sei. So reiste ich direkt vom Flughafen Zürich nach Oensingen, wo mich Beni abholte. Bei der Fahrt durch die Klus ins Thal an den Brandberg oberhalb von Herbetswil erklärte mir Beni einige spannende Sachen ums Gleitschirm-Fliegen. Ausgerüstet mit Gestältli und Helm standen wir schon bald am Start-Hang, wo ich noch einigen Flugschülern bei Ihren Startversuchen zuschauen konnte. Bald darauf ging es für uns los: Einige Laufschritte gerade den Hang hinunter, und schon waren wir in der Luft! Was für ein Gefühl, wie ein Vogel über die Wiesen und Wälder zu gleiten! In der Thermik kreisten wir immer höher hinauf. Nach erfolgreicher Landung durfte ich gleich nochmal einen Flug erleben. Diesmal starteten auf der Schwengimatt, auch hier stiegen wir zuerst höher hinauf bevor wir dann Richtung Flugschule Jura Thal in Matzendorf flogen und Beni vor dem Landen mit mir noch ein paar Akroübungen flog!

Das Gleitschirmfliegen war wirklich ein sehr tolles Erlebnis, das ich nicht so schnell vergessen werde! Vielen Dank der OLG für das Ermöglichen!

RIMG6509

RIMG6513

RIMG6516

RIMG6523

RIMG6526

RIMG6528

RIMG6538